Lounch Nutzungsbedingungen

Willkommen auf lounch.de. Die folgenden Regelungen gelten für Ihre Nutzung der Website lounch.de (im Folgenden als die „Website“ bezeichnet). Diese Nutzungsbedingungen gelten auch, wenn Sie über die Internetadressen lounch.at, lounch.eu, lounch.ch oder lounch.club auf die Website gelangt sind.  
---
Inhaltsverzeichnis
  1. Betreiberin der Website und Kontaktmöglichkeit 
  2. Rolle der Betreiberin 
  3. Form der Kommunikation 
  4. Zustandekommen des Vertrags zwischen Käufer und Verkäufer 
  5. Minderjährige 
  6. Haftung
  7. Unzulässige Nutzung der Website 
  8. Urheberrechte
  9. Rechte Dritter 
  10. Angaben des Nutzers; Benutzerkonto und Log-in-Daten 
  11. Änderungen dieser Nutzungsbedingungen, Gültigkeit
  12. Kein Verzicht durch Unterlassen
  13. Anwendbares Recht, Gerichtsbarkeit, etc.
  14. Unwirksamkeit einzelner Regelungen 
---
1. Betreiberin der Website und Kontaktmöglichkeit
Die Website wird von der Lounch UG (haftungsbeschränkt) (im Folgenden als „Betreiberin“ bezeichnet) betrieben. Nähere Informationen und Kontaktdaten der Betreiberin finden Sie im Impressum unter folgendem Link: https://www.lounch.de/kontakt/.
2. Rolle der Betreiberin
Die Betreiberin stellt die Website zur Verfügung als Plattform für das Warenangebot unabhängiger Drittanbieter (im Folgenden als „Verkäufer“ bezeichnet). Die Verkäufer bieten ihre Produkte in jeweils individuell gestalteten Onlineshops an (im Folgenden auch als „Lounches“ bzw., einzeln, als „Lounch“ bezeichnet). Der Verkauf sämtlicher auf der Website in den einzelnen Lounches angebotener Waren erfolgt ausschließlich durch den jeweils in der Produktbeschreibung genannten Verkäufer. In keinem Fall agiert die Betreiberin als Verkäuferin oder Käuferin der auf der Website oder in den einzelnen Lounches angebotenen Produkte. Soweit die Betreiberin für die Verkäufer Waren auf der Website einstellt oder im Rahmen eines Bestellvorgangs oder der Zahlungsabwicklung agiert, tut sie dies als bloße Erfüllungsgehilfin für den jeweiligen Verkäufer und nicht als Stellvertreterin. Der Vertrag über den Kauf der Ware kommt ausschließlich zwischen dem Käufer und dem in der jeweiligen Produktbeschreibung genannten Verkäufer zustande. In keinem Fall wird die Betreiberin Vertragspartnerin; sie übernimmt daher keine Verantwortung für den Vertrag. Alleine der in der jeweiligen Produktbeschreibung genannte Verkäufer ist verantwortlich für den Verkauf der Ware, stellt die Rechnung, versendet die Ware, nimmt Retouren in Empfang, ist verantwortlich für die Folgen eines eventuellen Widerrufs, eventuelle versand- und produktbezogene Beanstandungen oder Reklamationen und für alle anderen Fragen, die durch den Vertrag zwischen Käufer und Verkäufer entstehen. Zu diesem Zweck darf die Betreiberin Ihre Informationen dem Verkäufer der durch Sie bestellten Waren mitteilen. Der Kaufvertrag zwischen Käufer und Verkäufer richtet sich nach den jeweiligen Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGBs“) des in der Produktbeschreibung genannten Verkäufers. Die AGBs der auf der Website ihre Produkte anbietenden Verkäufer können Sie jederzeit auch im Footer der Seite unter "IHRE VERKÄUFER" finden.
3. Form der Kommunikation
Wenn Sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Website bestimmte Funktionsfelder anklicken (z.B. zum Registrieren oder Anmelden unter „Mein Konto“, zur Bestellung unseres Newsletters oder zum Bestellen eines Produkts), das Kontaktformular nutzen oder uns eine Email senden, so kommunizieren Sie auf elektronischem Wege mit uns. Auch die Betreiberin und die Verkäufer werden gegebenenfalls im Rahmen Ihrer Nutzung der Website auf elektronischem Wege mit Ihnen kommunizieren. Durch die Nutzung der Website und der angebotenen Kommunikationsmöglichkeiten stimmen Sie zu, dass alle auf elektronischem Wege kommunizierten Nachrichten und Informationen zu ihrer rechtlichen Wirksamkeit keiner strengeren Form bedürfen und insbesondere weder die Schriftform i.S.d. §126 BGB noch die elektronische Form i.S.d. §126a BGB (qualifizierte elektronische Signatur) erforderlich ist, es sei denn, dies ist durch Gesetz vorgeschrieben.
4. Zustandekommen des Vertrags zwischen Käufer und Verkäufer
Durch das Anzeigen eines Produkts auf der Website fordert der das Produkt anbietende Verkäufer die Besucher der Website zur Abgabe eines rechtlich bindenden Kaufangebots auf. Ein solches Kaufangebot an den Verkäufer können Sie abgeben, indem Sie folgende Schritte durchlaufen und am Ende des Bestellprozesse auf „Zahlungspflichtig bestellen“ klicken:
(1) Auswahl des Produktes und etwaiger Produktspezifikationen und Anklicken des Textfeldes „In den Warenkorb“;
(2) Prüfung der Angaben im Warenkorb
(3) Anklicken des Textfeldes „Weiter zur Kasse“;
(4) Eingabe der Versandinformation (einschließlich der Anmeldung in einem bestehenden Benutzerkonto bzw. Erstellung eines neuen Benutzerkontos oder ohne die Nutzung bzw. Erstellung eines Benutzerkontos);
(5) Anklicken des Textfeldes „Weiter“;
(6) Nochmalige Prüfung der Ware;
(7) Bestätigung, dass Sie die AGB und die Widerrufsbelehrung der Verkäufer sämtlicher von Ihnen ausgewählter Produkte gelesen haben und mit diesen einverstanden sind durch Setzen eines Häkchens an der entsprechenden Stelle als Voraussetzung für die Bestellung
(8) Verbindliche Absendung der Bestellung durch Anklicken des Textfeldes „Zahlungspflichtig bestellen“ – hiermit geben Sie ein rechtlich bindendes Kaufangebot ab und gehen in Vorleistung mit Ihrer Zahlung in Höhe des Kaufpreises.
Vor dem verbindlichen Bestellen können Sie jederzeit und in jedem Schritt des Bestellvorgangs durch ein- bzw. mehrmaliges Betätigen der „Zurück“-Taste Ihres Internet-Browsers wieder zu der Seite gelangen, auf der Sie die Ware ausgewählt haben bzw. zu der Seite, auf der Sie Ihre Angaben eingegeben haben und so Auswahl- oder Eingabefehler berichtigen oder den Bestellvorgang ganz abbrechen.
Ihre Bestellung (das heißt Ihr rechtlich verbindliches Kaufangebot) wird Ihnen per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse bestätigt. Diese Bestätigung enthält die AGB und Widerrufsbelehrung Ihres Verkäufers. Bitte beachten Sie, dass diese Bestätigung noch keine Annahme Ihres Kaufangebots darstellt; ein Kaufvertrag ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht zustande gekommen. Ihr Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrags kann der Verkäufer entweder ausdrücklich per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse oder stillschweigend durch Versand des von Ihnen bestellten Produkts annehmen. Im unwahrscheinlichen Fall, dass der Verkäufer Ihr Kaufangebot nicht annehmen kann, wird Ihnen die von Ihnen geleistete Zahlung zeitnah zurückerstattet.
Die AGB der auf der Website aktiven Verkäufer können Sie jederzeit auch im Footer der Seite unter "IHRE VERKÄUFER" finden. Wenn Sie ein Benutzerkonto erstellt haben, können Sie Ihre vergangenen Bestellungen in ihrem Benutzerkonto einsehen.
5. Minderjährige
Die Website richtet sich an Volljährige. Die auf der Website vertretenen Verkäufer bieten keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an und Produkte für Minderjährige können nur von Volljährigen gekauft werden. Falls Sie unter 18 Jahre alt sind, dürfen Sie nur unter Mitwirkung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten Bestellungen über die Website vornehmen.
6. Haftung
Die Betreiberin ist bemüht, die Website und ihre Funktionalitäten ohne wesentliche Unterbrechungen oder Einschränkungen zur Verfügung zu stellen. Aufgrund vielfältiger, ausserhalb der Kontrolle der Betreiberin liegender Faktoren (etwa der Funktionsweise des Internets, Kapazitätsgrenzen, etc.) kann dies jedoch nicht garantiert werden. Der Zugriff auf die Website oder einzelne Funktionalitäten kann gelegentlich unterbrochen oder beschränkt sein aus technischen Gründen oder um Instandsetzung, Wartung oder die Einführung neuer Funktionalitäten zu ermöglichen. In keinem Fall besteht ein Anspruch auf erstmalige oder fortgesetzte Nutzung der Website oder auf Aufrechterhaltung der Website und/oder einzelner Funktionalitäten und/oder Services.
Die Betreiberin haftet unbeschränkt für Schadensverursachung durch vorsätzliches und grob fahrlässiges Verhalten der Betreiberin oder ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen. Für leichte Fahrlässigkeit haftet die Betreiberin bei (i) Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers und der Gesundheit von Personen sowie (ii) bei der Verletzung von wesentlichen Pflichten; wesentlich sind Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet oder deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertraut. Im Fall der Verletzung einer solchen wesentlichen Pflicht haftet die Betreiberin jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Im Übrigen haftet die Betreiberin für leichte Fahrlässigkeit nicht. Soweit die Haftung der Betreiberin ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen der Betreiberin.
Wie unter Ziffer 2 dieser Nutzungsbedingungen dargestellt, bietet die Betreiberin selbst keine Waren zum Verkauf an, sondern lediglich die Website als Plattform für die Onlineshops Dritter (der Verkäufer). Die Betreiberin wird in keinem Fall Vertragspartei eines Kaufvertrags über Waren, die durch die Verkäufer auf der Website angeboten werden, ist nicht für eine Untersuchung oder Bewertung dieser Angebote oder Waren verantwortlich und leistet keine Gewähr für die Angebote oder Waren der Verkäufer. Die Betreiberin übernimmt keine Verantwortung und keine Haftung für Angebote, Waren, Handlungen oder Inhalte der Verkäufer oder sonstiger dritter Personen. Als Besucher der Website werden Sie in der jeweiligen Produktbeschreibung darüber informiert, durch welchen Verkäufer ein Produkt verkauft wird und die jeweiligen AGB und Datenschutzerklärungen der Verkäufer stehen Ihnen auf der Website zur Verfügung und Sie sollten diese sorgfältig lesen.
Die Website enthält Links zu externen Internetseiten Dritter, auf deren Inhalte die Betreiberin keinen Einfluss hat. Deshalb kann die Betreiberin für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen wird die Betreiberin derartige Links umgehend entfernen.
7. Unzulässige Nutzung der Website
Ohne die ausdrückliche, schriftliche und vorherige Zustimmung durch die Betreiberin dürfen Inhalte der Website weder systematisch extrahiert noch sonst auf irgendeine Weise wiederverwendet, reproduziert, vervielfältigt, kopiert, verkauft oder anderweitig zu kommerziellen Zwecken genutzt werden. Insbesondere dürfen ohne die ausdrückliche, schriftliche und vorherige Zustimmung durch die Betreiberin kein Data Mining betrieben und keine Robots oder ähnlichen Datensammel- und Extraktionsprogramme eingesetzt werden, um Inhalte der Website zur Wiederverwendung zu extrahieren. Ohne die ausdrückliche, schriftliche und vorherige Zustimmung durch die Betreiberin dürfen ferner Inhalte der Website (wie z.B. Preise und Produktinformationen) weder für das Erstellen von Datenbanken noch auf sonstige, mit dem Zweck eines Webshops nicht übereinstimmende Weise (und insbesondere nicht kommerziell) genutzt noch veröffentlicht werden.
Sämtliche Inhalte und Funktionen der Website dürfen nicht missbräuchlich und nur im gesetzlich erlaubten Rahmen und unter Beachtung dieser Nutzungsbedingungen genutzt werden. Eine Nutzung, die beabsichtigt oder dazu geeignet ist, das Funktionieren der Website zu beeinträchtigen, die Betreiberin, einen oder mehrere der auf der Website ihre Produkte anbietenden Verkäufer oder Dritte zu täuschen oder auf andere Weise zu schädigen oder die Website zu sonstigen betrügerischen oder rechtswidrigen Zwecken zu gebrauchen, ist nicht zulässig. Die Betreiberin behält sich das Recht vor, einzelnen Nutzern die Nutzung der Website und/oder damit zusammenhängender Funktionalitäten und/oder Services zu entziehen. In keinem Fall besteht ein Anspruch auf erstmalige oder fortgesetzte Nutzung der Website oder auf Aufrechterhaltung der Website und/oder einzelner Funktionalitäten und/oder Services.
8. Urheberrechte
Sämtliche auf der Website angezeigten Inhalte (Texte, Bilder, Logos, Button-Icons, etc.) sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne die ausdrückliche, schriftliche und vorherige Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers nicht genutzt werden.
9. Rechte Dritter
Die Betreiberin bemüht sich, jegliche Verletzung der Rechte Dritter, wie etwa Immaterialgüterrechte (z.B. Urheberrechte, etc.) zu verhindern. Sollten Sie der Auffassung sein, dass Ihre Rechte durch die Website beeinträchtigt werden, dann setzen Sie sich bitte umgehend unter Nutzung der im Impressum [LINK] genannten Kontaktmöglichkeiten mit der Betreiberin in Verbindung, so dass eine etwaige Beeinträchtigung fremder Rechte abgestellt werden kann.
10. Angaben des Nutzers; Benutzerkonto und Log-in-Daten
Soweit die Nutzung der Website bzw. einzelner Funktionalitäten (wie etwa das Bestellen eines Produktes, das Anlegen eines Benutzerkontos oder die Anmeldung zum Newsletter) die Angabe von Informationen durch Sie als Nutzer erfordern, so sind Sie verpflichtet und sichern zu, alle Angaben wahrheitsgemäß zu machen und bei fortbestehendem Nutzungsverhältnis (z.B. der Nutzung eines Benutzerkontos) oder einer späteren erneuten Bestellung Ihre Angaben aktuell zu halten.
Informationen zur Erhebung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten und Ihren diesbezüglichen Rechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter folgendem [LINK].
Entscheiden Sie sich dazu, ein Benutzerkonto anzulegen, so sind Sie dazu verpflichtet, mit den Log-in-Daten sorgfältig umzugehen. Es ist untersagt, die Log-in-Daten Dritten mitzuteilen und/oder Dritten den Zugang zu dem Profil unter Umgehung der Log-in-Daten zu ermöglichen. Ermöglichen Sie vorsätzlich oder fahrlässig Dritten den Zugang zu Ihrem Benutzerkonto und tätigen diese eine Bestellung, so haben Sie für das in der Bestellung liegende Kaufangebot und Ansprüche aus dem bei Annahme des Kaufangebots durch den Verkäufer entstehenden Kaufvertrag so einzustehen, als hätten Sie die Bestellung getätigt.
Falls Sie Inhaber eines Benutzerkontos sind, sind wir berechtigt, die für das Benutzerkonto geltenden Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern, soweit die Änderung Sie nicht unangemessen benachteiligt, insbesondere aus rechtlichen oder regulatorischen Gründen, aus Sicherheitsgründen, um die Website und/oder ihre Funktionalität und/oder unsere Services weiterzuentwickeln, zu optimieren oder zu ändern oder um sonstige technische Anpassungen vorzunehmen. Wenn wir Änderungen vornehmen, setzen wir Sie hierüber mit angemessener Frist in Kenntnis und weisen Sie auf die Ihnen zustehende Rechte hin. In Ihrem Nutzerkonto können Sie dieses jederzeit löschen.
11. Änderungen dieser Nutzungsbedingungen, Gültigkeit
Durch den Besuch und die Nutzung der Website erklärt sich der Nutzer mit den jeweils zum Zeitpunkt des Besuchs und der Nutzung geltenden Nutzungsbedingungen einverstanden.
Die Betreiberin behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern; falls Sie Inhaber eines Benutzerkontos sind, beachten Sie bitte auch die Regelungen unter Ziffer 9.
Erweist sich eine Änderung als ungültig, nichtig oder aus irgendeinem Grund nicht durchsetzbar, wird hierdurch die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Änderungen oder Nutzungsbedingungen nicht berührt.
12. Kein Verzicht durch Unterlassen
Wenn Sie diese Nutzungsbedingungen verletzen und wir unternehmen hiergegen nichts, sind wir weiterhin berechtigt, von unseren Rechten bei jeder anderen Gelegenheit, in der Sie diese Nutzungsbedingungen verletzen, Gebrauch zu machen.
13. Anwendbares Recht, Gerichtsbarkeit, etc.
Auf diese Nutzungsbedingungen ist ausschließlich deutsches Recht (unter Ausschluss der Regeln des UN Kaufrechts (CISG) und des Internationalen Privatrechts) anwendbar und die im Verhältnis zwischen Ihnen und der Betreiberin maßgebliche Sprache ist Deutsch. Wenn Sie Verbraucher mit gewöhnlichem Aufenthalt in der EU sind, genießen Sie außerdem Schutz der zwingenden Bestimmungen des Rechts Ihres Aufenthaltsstaates.
Es wird die nicht-ausschließliche Gerichtsbarkeit des Amtsgerichts Lahr/Schwarzwald bzw. des Landgerichts Offenburg vereinbart. Sie können Ansprüche im Zusammenhang mit diesen Nutzungsbedingungen, die sich aus verbraucherschützenden Normen ergeben, wahlweise sowohl in Deutschland als auch in dem EU-Mitgliedsstaat, in dem Sie leben, gerichtlich geltend machen.
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Kundenzufriedenheit ist unsere Priorität und wir sind stolz auf unser hohes Serviceniveau; wir ziehen es daher vor, Ihr Anliegen im direkten Austausch mit Ihnen zu klären. Bitte kontaktieren Sie uns bei Fragen und Problemen direkt per E-Mail an info@lounch.de oder über unser Kontaktformular unter folgendem [LINK]. Wir nehmen nicht an Verbraucherschlichtungsverfahren teil und sind dazu auch nicht verpflichtet.
14. Unwirksamkeit einzelner Regelungen
Sollten diese Nutzungsbedingungen unwirksame Regelungen enthalten, so bleibt die Wirksamkeit und Gültigkeit der sonstigen Regelungen unberührt.
Stand November 2020